Wasserleitungen, Pumpe und Hähne

Algen ade! Eine neue Wasserpumpe, neue 10mm-(Trink-)Wasserschläuche und durch den neuen Durchmesser bedingt auch neue Wasserhähne für Küche und Bad sind kein Luxus mehr. Alles mit Edelstahl-Schlauchschellen verbunden, Pumpe und Hähne neu verkabelt und Kabel sowie Schläuche sauber verstaut.

Bodenplatten für die Küchenschränke und den Kleiderschrank aus Pappelholz-Zuschnitt mit Klötzchen-Füßen gefertigt, um einen durchgehenden Boden in den Schränken zu erhalten.

Ein Ventil kurz hinter dem Abzweig in der Küche am tiefsten Punkt gesetzt, um das Wasser für den Winter ablassen zu können

Ein 25l-Festwassertank mit Überlauf und Außenbefüllung ist inzwischen auch verbaut.

Andere Seiten unter 'Umbauten'