TrumaVent Gebläse


Nachdem die Front der Heizung direkt neben den Stockbetten für Emma und Paula zu heiß wird und die Wärme doch sehr punktuell abgestrahlt wird, wurde eine TrumaVent Warmluftverteilung nachgerüstet.

Die Verrohrung beschränkt sich auf den Bereich von der Eingangstüre bis unter das Stockbett im Heck, ohne Dükerrohr und/oder Durchgang durch Bad und Küche nach vorne.

Der Strang nach hinten verlässt den Schrank, verläuft mit einem geschlitzten Auslass alle 25cm unter dem Stockbett und endet mit einer gelochten Endkappe (Einem zweckentfremdeten 60mm Putzdeckel).

Der vordere Strang zweigt sofort nach dem Durchgang aus dem Schrank im hinteren Sitzkasten der Seitensitzgruppe zu einem Auslass am Mittelgang ab, geht geradeaus weiter über das Radhaus zum vorderen Kasten der Seitensitzgruppe und endet dort nach einem Auslass zur vorderen Sitzgruppen hin wieder mit einem Auslass zum Mittelgang.

In den Sitztruhen sind je 2 geschlitzte Auslässe in den Rohren an der Außenwand, um die Warmluft aufsteigen zu lassen.

Andere Seiten unter 'Umbauten'