Shapeg-Mast und BAS60 Sat-Antenne

Nachrüstung eins Shapeg HDM140 Mast und einer Kathrein BAS60 Sat-Schüssel. Weil: Das muss einfach sein.

Achtung, Montags ist der Aufkleber mit der Position der Dachbohrung um 180° gedreht verklebt: 50mm, also die 42mm des Halters plus 8mm für ein Verstärkungsbrett wären richtig – das ist genau das Maß des Aufklebers auf der Seite weg von der Wand. So wie hier passt die Wandhalterung niemals zwischen Rohr und Wand des Schranks, auch nicht ohne Wandverstärkung. Fast wäre ich drauf reingefallen...

Die Position neu vermessen (Abstand Mittelpunkt des Rohrs zur Wand: 42mm + 10mm), Dach durchbohren, Manschette verschrauben und mit Dekalin abdichten. Die Wandhalterung mit Möbelschrauben und einer 10mm-Platte zur Verstärkung an der Wand verschrauben.

Andere Seiten unter 'Umbauten'